Häufig gestellte Fragen

FAQs von SPonsoren

Das Projekt, dem Ihre Spende zu Gute kommt, wird auf unserer Homepage vorgestellt.

Sie können Ihre Spendensumme mit Name und Anschrift in den Sponsorenvertrag Ihres Fahrers/ Ihrer Fahrerin eintragen oder diese direkt – mit der Angabe RAD AM RING 20.. – auf das Konto der zur fördernden Einrichtung (s. www.altfrid-fighter.de) überweisen.

Sachspenden, die zur Versorgung der Fahrer/-innen beitragen (Nahrungsmittel, Sportkleidung u.a.), können die Ausgaben reduzieren und somit ebenso zur Gesamtspendensumme beitragen.

Sponsoren/innen erhalten nach der Scheckübergabe, bei der die Gesamtspendensumme bekannt gegeben wird, eine Spendenquittung. Quittungen werden ab einer Geldspende von 10 € ausge­stellt. Bei Überweisungen reicht für den steuerlichen Nachweis bis zu einem Betrag von 200 € der Kontoauszug aus.

Sofern Sie es wünschen, werden wir uns bemühen, über ihr finanzielles oder materielles Engage­ment in der Lokalpresse und auf anderen Kanälen hinzuweisen. Zudem stellen wir Ihnen gerne Texte und Fotomaterial für Ihre Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Load More